Mehrfamilienhaus gut vermietet mit Ausbaureserve in Mechernich-Harzheim

Verkauft
Übersicht

Objektdaten

Objektnummer 3057
Objektart Mehrfamilienhaus
Ort Mechernich / Harzheim
Baujahr 1969
Zustand gepflegt
Verfügbar ab sofort
Vermietet Ja
Distanz zur Autobahn 2.48 km
Keller unterkellert

Flächen

Grundstücksfläche 783 m²
Wohnfläche 248 m²
Vermietbare Fläche 248 m²

Angaben zum Energieausweis

Energieausweistyp Bedarfsausweis
Wesentlicher Energieträger Öl
Endenergiebedarf 159,70 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse E

Preise

Kaufpreis 312.500,00 €
Jahresmiete ist 17.760,00 €
Jahresmiete soll 30.000,00 €

Beschreibung

Jetzt schon an morgen denken. Ihr neues Sparbuch in Mechernich-Herzheim wartet Sie! Das in ca. 1969erbaute Mehrfamilienhaus in Mechernich / Harzheim ist gepflegt und wird von zuverlässigen und netten Mietern bewohnt. Das Haus befindet sich in massiver Bauweise und verfügt über drei Mietwohnungen. Es ist komplett unterkellert und wurde im Jahr 2015 -2017 modernisiert und präsentiert sich in einem guten Zustand. Gerne schauen wir uns gemeinsam ein wenig um. Schon von vorne sehen Sie, wie gepflegt es hier ist. Ihre Mieter wohnen gerne hier. Im vorderen Teil des Grundstückes darf geparkt werden. Durch die leichte Hanglage gehen wir über einige Stufen in das Erdgeschoss und wieder hinab in den Vollkeller. Neben zwei Mieterkeller, einer Gemeinschaftswaschküche, einem separatem Tank- und Heizungsraum ist hier auch die große Garage, die zur WE 1 im Erdgeschoss gehört. Über den gemeinschaftlichen Hausflur nun in die einzelnen Wohnungen. Die Wohnungen im Erdgeschoss, WE1 und Obergeschoss, WE2 sind identisch geschnitten und wie folgt aufgeteilt. Über die Diele erreichen Sie alle Räumlichkeiten, eine Küche, drei Schlafzimmer, ein Tageslicht-Badezimmer mit einer Dusche im EG und einer Badewanne im OG, jeweils einem Waschtisch und einer Toilette. Die Badezimmer sind modern, halbhoch gefliest und mit passenden Bodenfliesen ausgelegt. Das große Wohnzimmer hat im Erdgeschoss einen Innenkamin und beide Wohnungen haben einen Zugang auf den eigenen Balkon mit Blick nach vorne. Die Wohnung im Dachgeschoss, WE3, hat einen großen Abstellbereich vor der Wohnung. Offen und hell gestaltet gehen wir über die Diele direkt in den Wohn- und Essbereich mit Küchenzeile. Platz für einen Homeofficebereich sowie ein Schlafzimmer und ein Tageslicht-Badezimmer mit Glasdusche, einem Waschtisch und einer Toilette sind hier vermietet. Ein weiterer Abstellraum befindet sich in der Wohnung. Das Licht kommt hier über die Velux Dach-Kippfenster. Sie lieben die Herausforderung? Dann starten wir einen zweiten Rundgang von der Rückseite des Hauses. Hier stehen Sie vor Ihrer Ausbaureserve, das in ca. 1900 erbaute Fachwerkhaus mit Nebengebäuden. Über die Einfahrt gelangen wir in den Innenhof. Schauen Sie sich hier gerne um. Zurzeit ist die Scheune mit Abstellraum über der Einfahrt und ein Stellplatz im Innenhof vermietet. Das Fachwerkhaus ist entkernt und wartet auf Ihren Einsatz. Hier ist noch einziges an Potenzial zur Vermietung und/oder Eigennutzung vorhanden. Das Gebäude steht nicht unter Denkmalschutz. Da es sich allerdings bei dem Nachbargebäude um ein Baudenkmal handelt, liegt das unmittelbar angrenzende Haus im Nahbereich zu diesem Baudenkmal. Dies bedeutet, dass dies nicht in einer Art verändert werden darf, die das optische Erscheinungsbild des Baudenkmals beeinträchtigen würde. Das Mehrfamilienhaus, sowie das Fachwerkhaus mit Nebengebäude stehen ab sofort zum Kauf zur Verfügung. Schauen Sie sich gerne in unserer virtuellen Tour um. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns gerne noch heute! Bis bald, Herr Wolfgang Hassel, Tel. 02252-950120.

Ausstattung

= Energieausweis liegt vor
= Mehrfamilienhaus mit 3 Wohnungen, Stellplätzen, Garage, Ausbaureserve im Fachwerkhaus mit Anbau, Schuppen und Innenhof
= Baujahr ca. 1969
= Öl-Zentralheizung aus 1999

= Nachrüstung einer Solarthermieanlage in ca. 2015/2016
= Beheizung des Hauses über hybride Heizungssystem mit Öl-Solar und Holz
= innenliegender Öl-Tank im Keller
= Warmwasserversorgung zentral über die Heizung
= 2-fach isolierte Fenster mit Kunststoffrahmen, neu in 2015-2017
= alle Fenster mit Außen-Rollläden
= teilw. elektrisch zu bedienen
= voll unterkellert mit zwei Mieterkellern, Gemeinschafts-Waschküche, Heizungsraum und Tankraum
= Garage im Keller mit elektr. Rolltor (WE1)
= weitere drei Stellplätze vor dem Haus
= drei Wohneinheiten, voll vermietet
= Erdgeschoss WE 1, 4-Zimmerwohnung: ca. 99 m², eine Küche, drei Schlafzimmer, ein Wohnzimmer mit Balkon, ein Tageslicht-Badezimmer mit einer bodentiefen Glas-Eckdusche, einem Waschtisch und einer Toilette, deckenhoch gefliest und mit Bodenfliesen ausgelegt, Fußböden mit Bodenfliesen und Laminat ausgelegt, Garage & Stellplatz, ein Kellerraum, eine Terrasse
= Obergeschoss WE2, 4-Zimmerwohnung: ca. 99 m², eine Küche, drei Schlafzimmer, ein Wohnzimmer mit Balkon, ein Tageslicht-Badezimmer mit einer Badewanne mit Glasabtrennung, einem Waschtisch und einer Toilette, deckenhoch gefliest und mit Bodenfliesen ausgelegt, Fußböden mit Bodenfliesen, Laminat und Parkett ausgelegt, ein Stellplatz, ein Kellerraum
= Dachgeschoss WE3, 2-Zimmerwohnung: ca. 50m², ein offener Wohn- und Essbereich mit Küchenzeile, ein Schlafzimmer, ein Abstellraum, ein Tageslicht-Badezimmer mit einer Glas-Dusche, einem Waschtisch und einer Toilette, halbhoch gefliest und mit passenden Bodenfliesen ausgelegt, Fußböden mit Laminat und Bodenfliesen ausgelegt, ein Stellplatz, Abstellfläche vor der Wohnung
= Gemeinschaftswaschküche
= Je ein Kellerraum für WE1 & WE2
= eine Garage (WE1), 3 Stellplätze vor dem Haus/ je ein Stellplatz pro Wohnung
= Vorgarten Nutzung WE1 & WE2
= Innenhof von hinten befahrbar
= Ausbaureserve Fachwerkhaus (Grundfläche ca. 46m²) mit Nebengebäude ca.67m²
= Scheune und ein Kfz-Stellplatz im Hof vermietet
= Dachsanierung inkl. Wärmedämmung in ca. 2016
= Fenster und Türen neu in ca. 2015-2017
= Modernisierung Abwasser & Wasserleitungen in ca. 2015
= Modernisierung Heizungsanlage inkl. Leitungen in ca. 2015-2016
= Bäder modernisiert ca. 2015-2017
= Außenanlage modernisiert in ca. 2016-2017
= Fachwerkhaus teilw. Dacherneuerung in 2016
= Kanalanschluss Fachwerkhaus in 2018
= monatl. Mieteinnahme 1.480,- zuzüglich Betriebskosten-Vorauszahlung in Höhe von 555,00 €
= jährliche Nettomiete 17.760,00 €
= MagentaZuhause ist mit bis zu 250 MBit/s im Download und bis zu 40 MBit/s im Upload verfügbar
= der Glasfaser-Ausbau ist noch nicht geplant

Grundriss

Lage

Harzheim ist ein Stadtteil von Mechernich, Kreis Euskirchen, Nordrhein-Westfalen. Das Dorf liegt südlich von Mechernich und westlich von Bad Münstereifel. Früher wurde in Harzheim Eisenbergbau betrieben. Im Ort gibt es einen eingruppigen Kindergarten der Arbeiterwohlfahrt. Für Siedlungen, die in ihren Namen die „heim“-Endung haben, wird angenommen, dass sie von den Franken gegründet wurden, als sie im fünften nachchristlichen Jahrhundert die Römer endgültig aus dem Land verdrängten und hier sesshaft wurden. Wahrscheinlich wurde Harzheim erstmals 867 als Arolfesheim in einer Urkunde König Lothars II. erwähnt. Eine weitere Nennung von Harzheim als Harlesheym findet sich im Prümer Urbar aus dem Jahre 893. Die Pfarrkirche St. Goar wurde in den Jahren 1897 und 1898 nach den Plänen von Theodor Kremer aus Köln neu errichtet. Die Sakristei der Vorgängerkirche, die 1898 abgerissen wurde und sich in der Nähe der heutigen Kirche befand, dient heute als Friedhofskapelle. Am 1. Juli 1969 wurde Harzheim nach Mechernich eingemeindet. Von Pesch kommend verläuft die Kreisstraße 34 durch den Ort und führt weiter nach Holzheim. Westlich von Harzheim verläuft die Bundesautobahn 1. Die Kreisstraße 58 führt von Harzheim nach Eiserfey. Die VRS-Buslinie 887 der RVK, die als TaxiBusPlus nach Bedarf verkehrt, stellt den Personennahverkehr mit den angrenzenden Orten und der Stadt Mechernich sowie mit Bad Münstereifel sicher. Zusätzlich verkehren einzelne Fahrten der auf die Schülerbeförderung ausgerichteten Linie 867. In 7,2 km Entfernung liegt Mechernich: Der Bahnhof Mechernich liegt an der Eifelstrecke (Köln–Euskirchen–Gerolstein–Trier), die Eifel-Bahn (RB 24) Köln–Euskirchen–Kall, in der HVZ bis Gerolstein verkehren. Mechernich liegt an den Bundesstraßen 266 und 477. Am östlichen Rande des Stadtgebietes verläuft die Eifelautobahn A 1 mit der Anschlussstelle Bad Münstereifel/Mechernich. Die Schulen im Stadtgebiet Mechernich decken alle Bildungsstufen bis einschließlich Sekundarstufe II ab. Im Kernort sind die Grundschule Mechernich (ehemals katholische Grundschule Mechernich), das Gymnasium Am Turmhof, die Hauptschule Mechernich, die Gesamtschule Mechernich, sowie seit 2001 die Realschule vertreten. Weitere Grundschulen gibt es in den umliegenden Stadtteilen. In Mechernich befindet sich das Kreiskrankenhaus Mechernich. Im Stadtgebiet gibt es alle Einkaufsmöglichkeiten, sowie Ärzte, Fachärzte und Apotheken.

lage_immobilie.png
Ihre Fragen beantworten wir gerne

Ihr Ansprechpartner

pf35364.jpg

Wolfgang Hassel

Kontakt

* Erforderliche Angaben

Neuste Immobilien

Weitere Immobilienangebote

alle Immobilienangebote

Cookie Informationen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein und ausschalten.

Einstellungen

  • Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich. Die Seite verwendet diese Cookies, um Session-Informationen zu hinterlegen. Alle unsere Bilder und Dateien liegen in unserem Content Management System YNFINITE. Diese werden von dort bereitgestellt. YNFINITE erhält durch die Bereitstellung Ihre IP Adresse, diese wird jedoch nur zum Zwecke der Bereitstellung der Bilder im Rahmen eines HTTP Aufrufes verwendet. Die Daten werden nicht langfristig gespeichert.

  • Setzt Cookies, um Google Bewertungen und Karten zu entsperren.

  • Setzt Cookies, um YouTube Videos zu entsperren.

  • Setzt Cookies, um Vimeo Videos zu entsperren.

  • Beim Laden des Immobilien-Wertfinders werden persönliche Daten an die ZwoVadis GmbH übertragen.

  • Wir verwenden Drittanbieter-Tools, die uns helfen, unsere Website effizienter und kundenfreundlicher zu gestalten. Dazu gehören so genannte Marketing-Cookies, die wir in ihrem Browser setzen. Diese senden uns Daten über die Interessen, die Sie uns durch Eingabe von Informationen in diesen Drittanbieter-Tools zukommen lassen. Mit dem Aktivieren der Marketing-Cookies stimmen Sie der Analyse und Verwendung der von Ihnen bereitgestellten Informationen bei uns intern sowie den Drittanbietern zu.